75 Immobilien zum Kauf in Marbella

1 2 3
Weitere Orte:
Freistehende, neue und spektakuläre Strandvilla in Costa Bella / Marbella reserviert

Marbella, Freistehende, neue und spektakuläre Strandvilla in Costa Bella / Marbella

382 m²

820 m²

6

€ 3.500.000,-

Geräumige, neue und moderne Villa in Guadalmina baja, Marbella

Marbella, Geräumige, neue und moderne Villa in Guadalmina baja, Marbella

804 m²

1.529 m²

6

€ 3.500.000,-

Luxuriöse Villa mit Meeresblick an der Goldenen Meile von Marbella

Marbella, Luxuriöse Villa mit Meeresblick an der Goldenen Meile von Marbella

570 m²

1.641 m²

6

€ 3.190.000,-

Äußerst moderne Luxusvilla mit Pool und wundervoller Architektur

Marbella, Äußerst moderne Luxusvilla mit Pool und wundervoller Architektur

622 m²

1.625 m²

5

€ 2.985.000,-

Private und ruhige Villa in Los Monteros Playa

Marbella, Private und ruhige Villa in Los Monteros Playa

375 m²

797 m²

4

€ 2.950.000,-

Gesicherte Wohnanlage in der exklusivsten Gegend von Marbella

Marbella, Gesicherte Wohnanlage in der exklusivsten Gegend von Marbella

318 m²

3

€ 2.900.000,-

Luxuriöse Villa in Nueva Andalucia, Golf Las Brisas

Marbella, Luxuriöse Villa in Nueva Andalucia, Golf Las Brisas

535 m²

1.376 m²

4

€ 2.470.000,-

Hochwertige, geräumige Neubauvilla in ruhiger Wohnlage in Marbella Ost neu

Marbella, Hochwertige, geräumige Neubauvilla in ruhiger Wohnlage in Marbella Ost

936 m²

-

5

€ 2.450.000,-

Optimal gelegene Villa in der Wohngegend von Rio Real Golf, in der Nähe von Marbella neu

Marbella, Optimal gelegene Villa in der Wohngegend von Rio Real Golf, in der Nähe von Marbella

599 m²

1.100 m²

4

€ 2.400.000,-

Aufwändige Villa mit 6 Schlafzimmern an der Golden Mile in Marbella neu

Marbella, Aufwändige Villa mit 6 Schlafzimmern an der Golden Mile in Marbella

782 m²

618 m²

6

€ 2.400.000,-

Extravagante Off-Plan-Villa in wundervoller Lage mit 5 Schlafzimmern in Marbella, Golden Mile neu

Marbella, Extravagante Off-Plan-Villa in wundervoller Lage mit 5 Schlafzimmern in Marbella, Golden Mile

435 m²

602 m²

5

€ 2.400.000,-

Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

Marbella, Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

502 m²

3

€ 2.252.740,-

Villa im zeitgemäßem Stil im Wohngebiet Los Monteros Playa neu

Marbella, Villa im zeitgemäßem Stil im Wohngebiet Los Monteros Playa

238 m²

1.000 m²

4

€ 2.150.000,-

Zeitlose Villa im Zentrum von Marbella neu

Marbella, Zeitlose Villa im Zentrum von Marbella

400 m²

600 m²

4

€ 1.750.000,-

Klassische Villa an der Golden Mile von Marbella

Marbella, Klassische Villa an der Golden Mile von Marbella

431 m²

522 m²

4

€ 1.695.000,-

Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

Marbella, Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

570 m²

3

€ 1.493.250,-

Ultra moderne Luxusvilla mit 3 Schlafzimmern in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung neu

Marbella, Ultra moderne Luxusvilla mit 3 Schlafzimmern in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung

383 m²

517 m²

4

€ 1.375.000,-

Neue und moderne Villen in Rio Real, Marbella

Marbella, Neue und moderne Villen in Rio Real, Marbella

199 m²

517 m²

4

€ 1.375.000,-

Ultramoderne 3-Schlafzimmer-Luxusvilla in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung neu

Marbella, Ultramoderne 3-Schlafzimmer-Luxusvilla in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung

372 m²

-

3

€ 1.345.000,-

Villa mit Pool und beeindruckenden Meerblick am Cabopino Golfplatz in der Nähe von Marbella neu

Marbella, Villa mit Pool und beeindruckenden Meerblick am Cabopino Golfplatz in der Nähe von Marbella

362 m²

720 m²

3

€ 1.340.000,-

Ultra moderne Luxusvilla in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung neu

Marbella, Ultra moderne Luxusvilla in Marbella West, kurz vor der Fertigstellung

383 m²

655 m²

4

€ 1.315.000,-

Luxuriöse Villa Vistamar in Costa Bella, Marbella

Marbella, Luxuriöse Villa Vistamar in Costa Bella, Marbella

281 m²

456 m²

5

€ 1.275.000,-

Luxus duplex Penthäuser mit Meerblick in Puerto Banus

Marbella, Luxus duplex Penthäuser mit Meerblick in Puerto Banus

196 m²

3

€ 1.250.000,-

Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

Marbella, Exzellente Wohnungen mit überwältigendem Meerblick

459 m²

3

€ 1.225.990,-

Villa im modernen Stil mit atemberaubender Blick und 3 Schlafzimmern am Golfplatz Cabopino neu

Marbella, Villa im modernen Stil mit atemberaubender Blick und 3 Schlafzimmern am Golfplatz Cabopino

336 m²

398 m²

3

€ 1.220.000,-

Freistehende Villa mit großem Grundstück nahe des Strandes

Marbella, Freistehende Villa mit großem Grundstück nahe des Strandes

291 m²

1.623 m²

3

€ 1.200.000,-

Luxuriöses, geräumiges Erdgeschoss Apartment im Aloha Park

Marbella, Luxuriöses, geräumiges Erdgeschoss Apartment im Aloha Park

202 m²

3

€ 1.195.000,-

Moderne Villa mit beeindruckenden Meerblick am Cabopino Golfplatz nahe Marbella neu

Marbella, Moderne Villa mit beeindruckenden Meerblick am Cabopino Golfplatz nahe Marbella

345 m²

366 m²

3

€ 1.190.000,-

Neue und moderne Villen in Rio Real, Marbella verkauft

Marbella, Neue und moderne Villen in Rio Real, Marbella

199 m²

517 m²

3

 

Strandvilla in Costa Bella

Marbella, Strandvilla in Costa Bella

300 m²

500 m²

4

€ 1.150.000,-

1 2 3

Porta Andalucia - Ihr Immobilienmakler in Marbella!

Sie möchten eine Immobilie in Marbella kaufen oder haben eine Frage zu unserem Immobilienangebot in Andalusien? Sie konnten Ihr(e) Traum-Villa in Marbella noch nicht finden? Rufen Sie uns unter +34 951 562 602 an oder senden Sie uns eine Email. Unsere Porta Andalucia Immobilienmakler in Marbella beraten Sie gerne und finden für Sie Ihre Traumimmobilie.

Informationen über Marbella in Andalusien

Immobilien in Marbella

Blick auf den erleuchteten Hafen und die Immobilien in Puerto Banus

"Die Perle der Costa del Sol" wird Marbella gerne genannt und tatsächlich gehört das ehemalige "Weiße Dorf" zu den attraktivsten Orten an der andalusischen Sonnenküste. "Que mar bella" - "was für ein schönes Meer", soll die kastilische Königin Isabella entzückt ausgerufen haben, als sie vor gut 500 Jahren diesen Teil ihres Reiches bereiste, und auch heute noch begeistert die paradiesisch anmutende Küstenlandschaft vor allem die Besucher aus dem kühlen Norden.

Nicht zu feucht und nicht zu trocken, mit nicht weniger als 2900 Sonnenstunden im Jahr und ausgeglichenen Temperaturen kommt das vielgepriesene Klima der "Spanischen Riviera" dem menschlichen Wohlbefinden sehr entgegen. Am Strand Sonnenbaden und bei einen Café con Leche im Straßencafé sitzen, wäre auch im tiefsten Januar nicht ungewöhnlich, eine frische Seebrise sorgt im Hochsommer für willkommene Abkühlung.

Mit aktuell rund 138.000 Einwohnern ist Marbella sicherlich kein Dorf mehr, doch konnte auch die moderne Großstadt in ihrem Kern noch das "Pueblo Blanco", das "Weiße Dorf" bewahren, das es einst war. Oberhalb der Durchgangsstraße "Avenida Ramón y Cajal" erstreckt sich innerhalb der von den Mauren im 9. Jh. errichteten, teilweise noch erhaltenen Stadtmauer, der "Casco Antiguo", die malerische Altstadt.

Altstadt von Marbella

Gassen in der Altstadt Marbellas

Bei einem Bummel durch die gewundenen, blumengeschmückten Gassen betritt man früher oder später die "gute Stube" Marbellas, die "Plaza de los Naranjos". Die namensgebenden Bitterorangenbäume verströmen im zeitigen Frühjahr einen betörenden Blütenduft und spenden im Sommer den zahlreichen Freiluftcafés wohltuenden Schatten. Eingerahmt wird die lauschige Plaza vorwiegend von historischen Bauten aus der Zeit kurz nach der "Reconquista", also der Rückeroberung von "Al-Andaluz" durch die Christen im späten 15. Jahrhundert. Zunächst bauten die christlichen Eroberer hier eine kleine, "Ermita de Santiago" genannte Kapelle, später kamen mit der rustikalen "Casa del Corregidor" ("Haus des Landvogts") und der eleganten "Casa Consistorial" ("Rathaus") repräsentative Prachtbauten im Stil der Renaissance hinzu.

An Kirchen ist, wie in vielen anderen Orten Spaniens, auch hier wahrlich kein Mangel: Besonders hübsch ist der mit weiß - blau glasierten Kacheln ("Azulejos") eingedeckte Kirchturm der Kapelle "Santo Cristo de la Vera Cruz" anzuschauen, einen stimmungsvollen Rahmen für Gottesdienste und klassische Konzerte bietet der barocke Innenraum der Hauptkirche "Iglesia de Nuestra Sra. de la Encarnación".

Ebenfalls in der Altstadt beherbergt der einst auch als Krankenhaus genutzte Renaissance-Palast "Palacio de Bazán" mit dem "Museo del Grabado Español Contemporáneo" eine sehenswerte Sammlung von druckgraphischen Werken. Namhafte spanische Künstler wie Goya, Picasso, Dalí oder Miró sind hier mit Lithographien, Holzschnitten und Radierungen zu bewundern. Mit der Arabischen Stadtmauer und dem ebenfalls von den Mauren errichteten Castillo besitzt Marbella noch bescheidene Relikte dieser kulturell so reichen Epoche, die weitaus spektakulärere Alhambra von Granada wäre in rund 2 Stunden Autofahrt, also durchaus noch im Rahmen eines Tagesausflugs, zu erreichen.

Einen guten Teil seiner Anziehungskraft auf sonnenhungrige Nordeuropäer verdankt Marbella natürlich seinen schönen und sorgfältig gepflegten Stränden, die weiter außerhalb sogar mit kleinen Dünen aufwarten können. Selbst im Innenstadtbereich ermöglichen hübsch angelegte Strandbereiche wie die "Playa de Venus" willkommene Erfrischung nach einem Stadtbummel.

Wer es ruhiger mag, wird an der Strandpromenade "Paseo Marítimo" ein Stück Richtung Puerto Banús zur Playa de la Fontanilla spazieren. Anstelle von großstädtisch wirkenden Apartmentblocks bestimmen nun locker hingestreute Strandrestaurants sowie noble Hotels und Villen in ausgedehnten Grünanlagen das Bild. Glücklicherweise muss ein mehrere Meter breiter Küstenstreifen in Spanien per Gesetz für Jedermann zugänglich bleiben.

Marbella Club

Selbst erlesene Luxushotels wie das berühmte "Marbella Club" dürfen ihren Strandabschnitt daher nicht für "Normalsterbliche" absperren. In besagtem Hotel begründete der mittlerweile verstorbene Prinz Alfons von Hohenlohe den Ruf Marbellas als Winterrefugium und Spielwiese der High Society. Auf den legendären Partys gaben sich Prominente wie Gunilla von Bismarck, Sean Connery, Julio Iglesias und viele andere ein Stelldichein und auch heute noch besuchen die Reichen und Schönen mit Vorliebe "ihr Marbella".

Besonders gut ist das im Nachbarort Puerto Banús mit seinem beeindruckenden Yachthafen zu beobachten, wo Schaulustige mit schussbereiter Kamera auf berühmte Jet-Setter warten.

Golf an der Costa del Sol

Nicht von ungefähr erhielt die westliche Costa del Sol den offiziellen Beinamen "Costa del Golf", denn an kaum einem anderen Flecken dieser Erde gibt es eine vergleichbare Ansammlung von Golfplätzen wie an dem Küstenstreifen zwischen Málaga und Gibraltar.

Allein in einem Umkreis von 20 Kilometern rund um Marbella kann der passionierte Spieler unter nicht weniger als 32 gepflegten Anlagen auswählen, herrliche Ausblicke auf das Küstengebirge und das Mittelmeer inklusive. Marbella ist aber auch ein idealer Standort für Ausflüge, z.B. in die pulsierende, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten gesegnete Metropole Málaga, den nach wie vor unter britischer Oberhoheit stehenden "Affenfelsen" Gibraltar oder das zauberhafte, spektakulär oberhalb einer tiefen Schlucht gelegene Landstädtchen Ronda - alle diese Ziele sind in weniger als einer Stunde Autofahrt zu erreichen.

Restaurant - Tipps unserer Immobilienmakler in Marbella

Neben international renommierten Nobelrestaurants gibt es in Marbella nach wie vor auch vorwiegend von Einheimischen frequentierte Lokale und Tapas - Bars, die oft zu günstigen Preisen schmackhafte, landestypische Gerichte anbieten.

  • Restaurante Santiago www.restaurantesantiago.com/marbella
  • Restaurante Pizzeria Mamma Angela, c/ Virgen del Pilar
  • Bar Altamirano, Plaza Altamirano
  • Bodega la Venencia www.bodegaslavenencia.com

Englisch: Property for sale in Marbella
Spanisch: Inmobiliaria en Marbella